Menu
Menü
X
19.01.2023 LVdA

Verstorbene werden wieder namentlich genannt

Die Verstorbenen werden wieder namentlich in die Fürbitten einbezogen. Das Anzünden einer Kerze sowie die Abschiedskarten – Zeichen der Verbundenheit, die sich in der Pandemie bewährt haben – werden beibehalten.

 

19.01.2023 LVdA

Sozialfonds braucht Spenden

Die Mittel kommen der Einzelfallhilfe der Diakonie Rhein-Lahn zugute, der Tafel Bad Ems, der Ukrainehilfe vor Ort und - wenn die Realisierung gelingt - dem ökumenischen Mittagstisch für Bedürftige.

 

19.01.2023 LVdA

Gottesdienstform bleibt vorerst in Kraft

Die verkürzte Gottesdienstform der Gottesdienste und die hygienebetonte Praxis der Austeilung des Abendmahls bleiben vorerst bestehen. Eine Neuregelung wird es Mitte des Jahres geben, bei der die bisherige Liturgie ebenso wie weitere Formen zum Tragen kommen sollen.

 

19.01.2023 LVdA

Neues von KaiWiKi, dem EMSigen Hahn

Weiterhin wird gemessen, inwiefern die Kaiser-Wilhelm-Kirche weiter abrutscht. Feuchtigkeit dringt derzeit ins Gebäude ein, was unter anderem die Schimmelgefahr erhöht.

 

28.12.2022 LVdA

Jahreslosung 2023

"Du bist ein Gott, der mich sieht", lautet die Jahreslosung für 2023. Pfarrerin Van den Ameele erklärt sie vor ihrem biblischen Hintergrund.

28.12.2022 Red

Veranstaltungen des Fördervereins in 2023

Ein Vogelstimmerkonzert im Frühjahr, ein Vortrag über die St. Kastor-Kirche in Dausenau, ein Kammerkonzert im Herbst und weitere Vorträge sind im Programm des Fördervereins zur Renovierung der Kaiser-Wilhelm-Kirche vorgesehen.

11.11.2022 WS

Konfirmationsjubiläum 2023

Am Sonntag, 19. März, wird nach der Unterbrechung durch die Pandemie wieder das Konfirmationsjubiläum gefeiert. Jubilare und Jubilarinnen melden sich selbst an, oder Einzelne aus den Jahrgängen geben die gesammelten Namen und Adressdaten an die Gemeinde weiter.

top