Menu
Menü
X

Eine Gemeinde mit drei Kirchen

In Bad Ems wohnen etwa 3.600 Evangelische. Insgesamt hat die Stadt knapp 10.000 Einwohner.

Die Kaiser-Wilhelm-Kirche in der Nähe des Hauptbahnhofes ist zurzeit aufgrund dringender Sanierungsmaßnahmen geschlossen.

Die Gottesdienste in Bad Ems finden sonntags um 10.30 Uhr in der Martinskirche (Marktstraße / Ecke Kirchgasse) statt. Die Öffnungszeiten zur Besichtigung (mittwochs von 13 bis 17 Uhr und sonntags von 11.30 bis 17 Uhr sind während der Corona-Kontaktbeschränkungen bis auf Weiteres ausgesetzt.

In der Kirche in Kemmenau werden Gottesdienste am Samstag vor dem 1. Sonntag im Monat um 16.30 Uhr gefeiert. Während der Corona-Pandemie sind diese bis auf Weiteres ausgesetzt, da das Schutzkonzept nicht umsetzbar ist.

top