Menu
Menü
X

Auf ein Wort

Liebe Leserin, lieber Leser, wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventszeit und frohe Weihnachtstage!

Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir eine gesegnete Adventszeit und frohe Weihnachtstage.

Wir stehen inmitten vieler Herausforderungen von globaler Dimension bis in unseren privaten Lebensbereich hinein. Darin ist Jesus Christus der, an den wir uns halten können. Liebe und Versöhnung hat er in die Welt gebracht; sie können und sollen die Grundlage bilden für alle Entscheidungen, die wir zu treffen haben. Sie machen das Christliche unserer Existenz aus. Sie sind schließlich der Maßstab, an dem wir auch unsere Politiker und Politikerinnen zu messen haben.

Diese Weihnachtsbotschaft wird Ihnen in den kommenden Wochen auf unterschiedliche Weise begegnen: musikalisch etwa beim Pyramidenanschub am Vorabend des ersten Advent oder im traditionellen Konzert „Wir singen und spielen die Weihnacht ein“ am vierten Advent, in Szene gesetzt bei den Krippenspielen an Heiligabend, in Wort, Lied und Gebet schließlich bei den Gottesdiensten. Wir laden Sie herzlich ein, weihnachtliche Impulse aufzunehmen und zu sammeln.

Über unsere Veranstaltungen können Sie sich umfassend und schnell informieren, wenn Sie unsere neue Homepage besuchen: 

kirchengemeinde-bad-ems.ekhn.de

Gerne nehmen wir Ihre Anregungen entgegen, was Sie dort noch alles finden möchten.

Heike Weber, Vorsitzende des Kirchenvorstandes

Lieve Van den Ameele, Pfarrerin


top