Menu
Menü
X

Konfirmation

Du bist in der siebten Klasse und möchtest im nächsten Jahr konfirmiert werden? Dann bist du bei uns richtig! Die Konfirmation wird wahrscheinlich dein erstes großes Fest nur für dich sein, zu dem viele Gäste eingeladen werden.

Was bedeutet „Konfirmation“?

Konfirmation ist lateinisch und bedeutet „Bestätigung“. Du bestätigst bei der Konfirmation, dass du es gut findest, dass deine Eltern dich haben taufen lassen. Du sagst „Ja!“ zur Taufe. Dafür musst du wissen, wozu du „Ja“ sagst. Deshalb informierst du dich in den Konfirmanden-Stunden einige Monate intensiv über den Glauben an Gott, die Kirchengemeinde und über alles, was mit der Kirche zu tun hat.

Verantwortlich für die Vorbereitung auf die Konfirmation ist in diesem Jahr Pfarrerin Antje Müller aus Frücht-Friedrichssegen (Telefon 0160 6368503). Unterstützt wir sie durch ein tolles Team von jugendlichen und erwachsenen Teamern sowie durch Pfarrerin Lieve Van den Ameele.

Regelmäßige Termine

Regelmäßige Konfi-Stunden finden vierzehntägig freitags von 16.30 bis 18.30 Uhr statt – in der Regel im Haus der Kirche der Martinskirche. Zusätzlich gibt es Konfi-Tage, die besucht werden: Aus einem Angebot von mehreren Konfi-Tagen, suchen sich die Konfis eine festgelegte Anzahl der Veranstaltungen aus. Außerdem besuchen die Konfis mit den Teamern und der Pfarrerin das „Konfi-Castle“, das der CVJM veranstaltet.

Die Termine der regelmäßigen Konfi-Stunden, der Konfi-Tage und des Konfi-Castle sind mit den Konfis besprochen und können gegebenenfalls bei Pfarrerin Müller erfragt werden. Die Konfis besuchen in der Vorbereitung auf die Konfirmation eine festgelegte Anzahl Gottesdiensten in Bad Ems, eine genaue Regelung ist mit den Konfis besprochen. Besondere Veranstaltungen wie Konfirmationsgottesdienste werden veröffentlicht.

top