Menu
Menü
X

Kirchenmusik in Bad Ems

Bei Fragen zur Kirchenmusik hilft Ihnen Dekanatskantor Ingo Thrun gerne weiter. Er sucht im Übrigen dringend Menschen, die das Orgelspielen erlernen möchten. Die Ausbildung befähigt in Gottesdiensten den Gesang zu begleiten und mitzugestalten. Ebenso werden eigentlich immer Chorsängerinnen und -sänger gesucht.

Hier ein Blick auf das gesamte Angebot, das im Gemeindehaus stattfindet (Kirchgasse 17):

Ökumenischer Posaunenchor

Zu unserer Gemeinde gehört ein Posaunenchor. Es sind nicht viele, die auf einem Blechinstrument blasen können, aber die schaffen es immer wieder bei Gottesdiensten, den Ton anzugeben. Die Bläser gehören verschiedenen christlichen Kirchen in Bad Ems an und freuen sich über jeden und jede, der bzw. die das Posaunenblasen lernen will und dazukommen möchte. Auch der Posaunenchor wird geleitet vom Dekanatskantor und probt am Dienstag ab 18.30 Uhr.

  • Posaunenchor: dienstags 18.30 bis 19.45 Uhr
  • Jungbläserchor: dienstags 18 bis 18.30 Uhr


Chöre für Erwachsene

  • Kirchenchor: mittwochs 18.30 bis 19.30 Uhr
  • Dekanatskantorei: freitags 19.30 bis 21.30 Uhr (www.kantorei-badems.de)


Chöre für Kinder und Jugendliche

Die Leiterin der Kindertagesstätte, unterstützt vom Dekanatskantor, bietet den Kindern der Kindertagesstätte Arche Noah Gelegenheit, ihre Stimmen zu schulen oder Rhythmus zu lernen. Dienstags- vormittags kommen die Kinder in Gruppen ins Gemeindehaus, wo der große Flügel steht, und üben. Ende März/Anfang April findet ein Spatzenkonzert statt, zu dem viele Eltern kommen und staunen über die zarten, klaren Stimmen ihrer Kinder.

  • Spatzenkurrende der Kita Arche Noah: dienstags 9 bis 11 Uhr
  • Dekanatskurrende (Kinder der 1.-4. Klasse): donnerstags, 16.15 bis 17 Uhr
  • DekanatsJugendKurrende (ab 5. Klasse): donnerstags, 17.30 bis 18.30 Uhr

 

 

top